Inhaltsverzeichnis

zurück zur Staatsfeind

KURZFASSUNG DER LOSUNG

Zuerst informieren Sie sich also. Seien Sie kritisch und schlucken Sie nichts von dem, was ich geschrieben habe, ungekaut herunter. Prüfen Sie es für sich selbst nach.

Als nächstes fangen Sie an, als ein freies, bewußtes, verantwortungsvolles, ehrliches, faires und vor allem liebevolles menschliches Wesen zu leben, falls Sie es nicht schon tun. Liebe und Vergebung heilt viele Wunden. Wenn Sie jemanden hassen oder sich über jemanden ärgern, seien Sie sich darüber bewußt, daß der Aerger niemals den anderen trifft. Die Illuminati interessiert es herzlich wenig, ob sich der Herr »Meier« über sie ärgert. Der Einzige, der den Aerger abbekommt, sind Sie selbst, und der Arger hat dann unangenehme und krankheitserzeugende Auswirkungen auf Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele. Leben Sie in Liebe und Freude und fangen Sie an, dies auf Ihre Familie, Ihren Freundeskreis und Ihren Arbeitsplatz auszubreiten und Sie werden sehen, was passiert. Fangen Sie an, bewußt zu leben. Bewußtes Lieben, Denken, Sprechen, Handeln!das ins Kurze zu fassen, möchte ich Meister Eckhardt zitieren:wichtigste Moment in meinem Lebender Gegenwärtige!

Der wichtigste Mensch ist der,

der mir in diesem Moment gegenübersteht.

Und die wichtigste Tat ist immer die Liebe.

Dann möchte ich Sie noch einmal daran erinnern, daß Sie nicht aus Zufall, sondern aus einem ganz bestimmten Grund in diesem Leben sind. Sie sind mit all ihren Eigenschaften, Talenten und Charakteren perfekt ausgestattet worden, um diese Aufgabe (dieses Leben), als Teil ihrer Entwicklung, aufs Beste zu Lösen. Nehmen Sie sich also einmal die Zeit und fühlen Sie in sich selbst hinein.

Was sind denn Ihre Talente und Fähigkeiten? Was war es denn, was Sie eigentlich immer tun wollten, aber aus den verschiedenen Gründen, die Ihnen ihr Verstand immer wieder erzählt bat, nie getan haben? Tun Sie es! Sie haben nichts zu verlieren. Sie können nur gewinnen! Der materielle Besitz war und wird immer eine Illusion sein. Sie werden alles zurücklassen müssen. Fangen sie an, das zu tun, worauf es Ihnen wirklich ankommt, Ihre Gefühle und Ihre Gedanken, Ihr Sein. Machen Sie das, was Sie am besten können und was Sie am glücklichsten macht, dann helfen Sie sich selbst, unserem Planeten und der gesamten Schöpfung am meisten. Fangen Sie an, Sie selbst zu werdenund nicht irgendetwas zu leben was irgend jemand von Ihnen will.Sie sind Teil der Schöpfung und damit sind Sie die Schöpfung und waren niemals davon getrennt. Sie schöpfenjeden Tag. Sie sind der Verursacher ihres eigenen Schicksals. Werden Sie sich dessen bewubt und

fangen Sie an, es für sich zu verwenden. Sie werden niemanden finden, der es für Sie macht. ,Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott,, sagt es ja

ganz deutlich.

In dem Moment, wo Sie sich selbst helfen, erkennen Sie, daß Gott nicht irgendwo da draußen ist, sondern daß er in Ihnen ist, d.h. daß Sie es selbst sind.

Wie sagt Ramtha doch so schön:

IHR WOLLT SEHEN, WIE GOTT AUSSIEHT?

GEHT UND SCHAUT IN EINEN SPIEGEL

IHR SEHT GOTT DIREKT INS GESICHT!

Sie selbst sind die Hilfe, die Sie immer gesucht haben. Haben Sie Vertrauen in sich, riskieren sie etwas. Erst wenn Sie riskieren, können Sie auch Vertrauen lernen.

Das irdische Leben ist ein wunderbares Abenteuer und wir können alle unser Paradies hier schaffen, wenn wir es wollen. Sie selbst entscheiden, wieviel Sie dem Leben entnehmen, dadurch, wieviel Sie persönlich zulassen.

Wollen Sie Liebe, Glück, Freude, so leben Sie es, und als unabänderliche Folge davon wird es auf Sie zurückkommen.
 
 

Viel Spaß!!!